Neues Jahr, neue Aufgaben

Meine Sammlung hat sich aufgrund Geburtstag und Weihnachten erweitert:

da ist sie, die „Enterprise“ (ich hatte sie mir ja schon einmal gewünscht, aber die „Voyager“ bekommen- siehe Beitrag an anderer Stelle). Langsam aber sicher nimmt meine „Raumflotte“ Formen an…

Und auch das ist neu:

in einem anderen Forum habe ich mal gesehen, dass Modellbauer ihre vierrädrigen Schmuckstücke in diversen Szenarien (oder heißt es „Dioramen“?) präsentieren. Ich habe dann im Kreise meiner Lieben davon geschwärmt und siehe da- schon habe ich eine Autowerkstatt und sehr schöne Figürchen dazu (Bilder folgen später) bekommen.

Eines ist sicher: Langeweile kommt in den nächsten Monaten bei mir nicht auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.