Und so ging es weiter

Natürlich durften die nächsten Modelle nicht lange auf sich warten lassen…

Leider muss ich dazu anmerken, dass das Modell „Corvette Stingray“ ein Modell ist, was in wenigen Handgriffen nur „zusammen geklickt“ wird (Dauer der Montage geschätzte knapp 30 Minuten)- also keinerlei Arbeiten mit Kleber, Feile usw. Revell hat diese Serie scheinbar für „jüngere“ Modellbauer entwickelt, die noch nicht viel oder keine Erfahrung haben. Für mich ist das allerdings nichts und ich werde von dieser Serie Abstand nehmen.

Ich hake das einfach mal unter „Erfahrung“ ab und achte künftig verstärkt darauf, was ich kaufe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.